Überspringen zu Hauptinhalt

Tourbeschreibung

Wer gerne Singletrails fährt und fahrtechnisch wie konditionell gut drauf ist, wird von dieser Tour begeistert sein. Schon nach wenigen Höhenmetern geht es überwiegend auf Naturwegen und Pfaden zur Sache und selbst so mancher einheimische Biker wird überrascht sein, was die nähere Heimat an Trail-Flow zu bieten hat. Fully-Fahrer sind bei dieser anspruchsvollen Runde klar im Vorteil.

Kondition ***
Fahrtechnik ***
(jew. max. 4 Sterne)

Streckendaten

65 km 1250 HM
Steigung AV 4,6%
Gefälle AV 5,4%
Höchster Punkt: 539m
reine Fahrzeit (bei AV13 km/h): 4:50 h

Streckenverlauf

Orber Straße – steil bergauf Richtung Kirche – Schulturnhalle – Panoramaweg Heuberg – Schwartel – Schwartler Tal – Hohlweg zur Grotte – Downhill ins Aubachtal – Habichsthal – Falterweg – M-Weg („Sieben-Grotten-Weg“) – Baßberg – Waldrand oberhalb Habichsthal – Sandkopf – Straße vor Heinrichsthal – Downhill über Wurzelweg zum Birklergrund – Wiesen – Sportplatz – Hoher Sang – Wiesener Kapelle – Eselsweg – Sendeturm Heinrichsthal – Eselsweg – Engländerhaus – Jakobsthal – Trail entlang Lohrbach – Heigenbrücken – Lohrbachtal – Neuhütten – Weikertswiese – Steckenlaubshöhe – Schneewittchenweg – Partenstein – Roßbergweg – Langer Acker (Frammersbach)

Route

Habichsthal – Baßberg – Sandkopf – Birklergrund – Wiesen – Sendeturm Heinrichsthal – Jakobsthal – Heigenbrücken – Neuhütten – Weikertswiese – Partenstein

Start

Marktplatz Frammersbach

Einkehr

Habichsthal, Wiesen, Engländerhaus, Heigenbrücken, Neuhütten

Hinweise

Bei den Downhills zum Birklergrund sowie nach Partenstein alle Wege queren.

Highlights

Zahlreiche und teils wenig bekannte Singletrail-Passagen; Downhills nach Habichsthal und Partenstein, Wurzelweg Birklergrund, Weikertswiese.

Routen-Übersicht als Karte - GPX-Download

An den Anfang scrollen